Flower Power….

An Blumenprints kommt man diesen Sommer so gar nicht vorbei. Ich bin zumindest modisch (!) gesehen jetzt nicht soooo der Blumen-Fan, aber die Kunstwerke, die die 19-jährige Londonerin Ellie Costello da mit Farbe, Glitzer und echten Blumen kreiert, sind wirklich atemberaubend.

Angesichts dessen, dass sich Ellie das Schminken selbst beigebracht hat, hätte sich ein Mal mehr bewiesen, dass mit Leidenschaft, Kreativität und Liebe zum Detail magische Momente möglich sind, die andere begeistern und inspirieren.

Einen Namen hat das Ganze natürlich auch: Terrarium Eyes

Alltagstauglich sind Terrarium Eyes sicherlich nicht, aber auf jeden Fall sehr sehr schön anzuschauen. Wer sich dennoch der Herausforderung stellen und sie nachschminken möchte, findet auf Ellies Instagram-Seite die passende „Rezeptur“.

EslebedasEinhorn

 

 

Put a ring on it…

Bei so viel Retro dieses Jahr fahren die Emotionen Achterbahn, weil man ständig Flashbacks durchlebt. Zumindest geht es mir aktuell so wenn ich lese, dass Stimmungsringe wieder ein kleines Revival feiern. Back to the 90ies !

Bei uns in der Schule trug fast jedes Mädchen so einen Ring, dessen Stein die Farbe je nach Stimmung wechselt.

Magische Momente waren das, wenn die Farben von Blau zu Gelb changierten. Manchmal  wusste man zwar nicht warum, aber hei: Who cares !? Ein Einhorn hinterfragt Magie nicht,  es lebt sie aus !

Die Stimmungsringe gibt es in allen Preislagen, Qualitäten und Formen zu kaufen. Eine elegante, hochwertige Variante für große Mädchen habe ich z.B. gesichtet bei „moodlit„. Hier kann man aus drei verschiedenen Legierungen auswählen: Roségold, Weißgold und Gelbgold. Allerdings hat Qualität auch ihren Preis: Der liegt hier bei knapp 200 € pro Ring.

EslebedasEinhorn

Blaue Stunde…

…und noch ein Drink, der uns diesen Sommer begleiten wird.

Einzigartig, italienisch, elegant – so soll er angeblich sein, der „BLUMOND“ von Fratelli Saraceni. Im Geschmack finden sich Prosecco, Blue Curaçao und ein Hauch Pfirsich wieder.

Schon allein die Flasche macht mir Lust auf la dolce vita.

Also ich wär dann bereit – der Sommer kann kommen !

(und immer gaaanz viele Eiswürfel im Kühlschrank bereit halten!)

EslebedasEinhorn

 

 

 

 

Süsses Früchtchen…

…heute Morgen beim Frühstücks-Kaffee in der VOGUE geblättert, gesichtet und gleich reinverliebt : Korb im Wassermelonen-Look  (wenn nur die Preise nicht immer wären….)

EslebedasEinhorn

+++NEWSTICKER+++

Laut aktueller Vermutungen von Brancheninsidern deuten alle Vorzeichen auf eine Schließung der „FOREVER 21“ Filialen in Deutschland. Nachdem bereits der Mega-Store in München vor längerem wieder zumachte, will sich die Kette wohl nun auch in anderen Städten zurückziehen. Die Produkte werden dann nur noch über den Onlineshop beziehbar sein.

EslebedasEinhorn

Flashback…

Die 80er sind zurück

Bei einem Blick in mein Fotoalbum fällt auf, dass sich die Designer dieses Jahr fleissig in der breitgefächerten 80er-Klamottenkiste bedienen und ihnen somit zu einem (weiteren) Revival verhelfen. Zwar nicht ganz so schrill und etwas figurfreundlicher, aber Oversize Blazer, Mom-Jeans, Puffärmel, Rüschenbluse, Blousons, Taillengürtel, Logoprints, Metallic und Co. sind in den Frühjahres- & Sommerkollektionen klar ersichtlich.

Ich hoffe allerdings inständig, dass auf weiße Tennissocken verzichtet wird !

An was ich mich noch erinnere bzw. selber mochte/trug: Weiterlesen „Flashback…“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑